BayernTourNatur

Ammergauer Alpen

Brachvogel, Foto: Piclease,Hans GladerDie Ammergauer Alpen sind eine herausragende Berg- und Kulturlandschaft 90 Kilometer südlich von München. Bei Ausflügen, Wanderungen und geführten Touren kann man die Naturschätze dieser Ferienregion, die schon seit Jahrzehnten auf Nachhaltigkeit und Umweltbildung setzt, für sich entdecken. Im Sommer 2017 wurden die Ammergauer Alpen zum ersten Naturpark Oberbayerns erklärt. Das „Freiluft-Klassenzimmer“ aus Wald, Fluss, Gebirge, Moor und Wiese ist ca. 230 Quadratkilometer groß.


www.naturpark-ammergauer-alpen.de

 

 

Veranstaltungstipps

 

Schautorfstechen

Um das Wissen über die harte Arbeit eines Torfstechers zu erhalten, zeigt Hans Klöck allen Gästen und Interessierten, wie in der Region früher Brennmaterial für den häuslichen Herd gewonnen wurde. Schauen Sie einem Torfabbauer über die Schulter oder probieren Sie es selbst einmal. Für Familien geeignet. Teilnahme kostenlos.

Termin: Montag, 19. August, 18:00 bis 19:30 Uhr sowie viele weitere Termine
Treffpunkt: Torfstich am Haselbachweg in 82435 Bad Bayersoien
Veranstalter: Gemeinde Bad Bayersoien

Link zur Veranstalter

Geführte Halbtages-Gästewanderung mit Einkehr

Geführte Gästewanderung mit einem Kräuterpädagogen im Ammertal. Das Ziel wird in der Regel mit den Teilnehmern abgesprochen; Standardtour (ohne große Steigung): Oberammergau – Ettaler Mühle mit Einkehr – Naturschutzgebiet Weidmoos – Oberammergau. Weglänge ca. 8 km. Für Familien geeignet. Teilnahme kostenlos.

Termin: Donnerstag, 22. August, 13:00 bis 18:00 Uhr (jeden Montag und Donnerstag)
Treffpunkt: Ammergauer Haus, Eugen-Papst-Str. 9a, 82487 Oberammergau
Veranstalter: Gemeinde Oberammergau

Link zur Veranstaltung

Die Pest – Aberglaube & Kräuter

Sie war allgegenwärtig und über mehrere Jahrhunderte in ganz Europa verbreitet. Was wissen Sie über die Pest? Woher kam sie, wie bekämpfte man sie und was für eine Rolle spielten damals die Pestärzte, der Aberglaube und die Pflanzenwelt? Führung mit Kräuterpädagoge Martin Unruh. Anmelde- und kostenpflichtig!

Termin: Mittwoch, 14. August, 14:00 bis 16:00 Uhr
Treffpunkt: Ammergauer Haus, Eugen-Papst-Str. 9a, 82487 Oberammergau
Veranstalter: Kräuterpädagoge Martin Unruh

Link zur Veranstaltung

Mehr Exkursionen in dieser Region finden Sie im Veranstaltungskalender mit dem Suchbegriff „Ammergauer Alpen“.


nach oben nach oben